Lesung mit Andreas Altmann („Scheißleben“)

Auch wenn einmal an einem Wochenende nichts geboten ist, ist der Turm einen Ausflug wert. Neben unserem Biergarten (mit Bio-Spanferkel im Sommer) wartet im Sommer auch die Boulebahn auf unsere Gäste .
Eine kleine gut sortierte Bibliothek steht ebenfalls im Cafe zur Verfügung, als gemütliche Alternative für einen ruhigen Nachmittag im Turm.
Im Sommer bieten wir im Biergarten auch Biowürstel vom Grill und andere Spezialitäten.

Last but not least können sie die Kaffeespezialitäten aus der eigenen Rösterei (Röster Bögl, Walburgskirchen) probieren und auch verschiedene Kaffe-Zubereitungsarten bei uns testen.
Dazu bieten wir einen Kaffeeworkshop vom Röster Alex Schander samt Einführung in die Geheimnisse der Mischungen und Röstverfahren mit einen daran anschließenden Zubereitungskurs an. (Zubereitungsarten Barista David Theuerkorn)
Im Herbst können sie einen Kunsthandwerkermarkt mit ausgesuchten Arbeiten aus der Region Niederbayern-Oberösterreich in der Turmräumen besuchen .
Im Dezember erwartet sie ein großer konventioneller Flohmarkt auf dem Sonnendorfgelände und in den Gebäuden. Melden sie sich bitte rechtzeitig an, um sich Plätze in den Gebäuden zu reservieren…
Entdecken sie ihre Lieblingsveranstaltung(en) in unserem Veranstaltungskalender! Bringen sie ihre Freunde mit ins „Sonnendorf“ und empfehlen sie uns weiter! Wir freuen uns auf sie und unser abwechslungsreiches erstes Turmjahr!

Ihr Thom Setzermann

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Sonntag, 18. Oktober 2020

Sonnentage 2020

Sonntag, 18. Oktober 2020 -19:00 bis 23:30

Achtung: Veranstaltung wird auf 2020 verschoben! 

Überholt uns der Fortschritt?:  5G-Netz, Digitalisierung und künstliche Intelligenz...

Aufklärung und Ausstellung im Rahmen der Sonnentage 2019 Das neue mobile Netz ist in aller Munde. Was bedeutet dessen Einführung für unser Leben und unsere Art zu kommunizieren? Experten ( Professoren des European Campus, Ingenieure und Vertreter des BUND) erklären in Kurzvorträgen die Möglichkeiten und Risiken der neuen Technologien.

Die diesjährige große Veranstaltung des Sonnendorfes beschäftigt sich wieder mit einem akuten Thema.

Die rasant beschleunigte Entwicklung prägt schon heute praktisch alle Bereiche unseres Lebens.

Der Einfluss der digitalen Medien und Technologien entfaltet seine Wirkung nicht nur auf die individuelle  Gesundheit, das Lernverhalten und die geistige Entwicklungsfähigkeit des Einzelnen, sondern auch bereits auf die politischen Prozesse und die globale Wirtschaft.

Wenn wir die positiven Möglichkeiten der Digitalisierung wahrnehmen möchten müssen wir uns vor Missbrauch und Fehlentwicklung wirksam schützen...

Im Anschluss an die vier informativen Kurzvorträge zu den entsprechenden Themen gibt es die Möglichkeit zur eingehenden Diskussion mit den Referenten.

Außerdem wird unsere Veranstaltung von einer Ausstellung begleitet.

Details demnächst an dieser Stelle.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren