Turm-Café-Galerie

Das Turm

Unser Turm ist von nun ab jedes Wochenende für Sie geöffnet.
Der 2017 fertig gestellte, 20 meter hohe Turm wurde in moderner, energiesparender Holzbauweise errichtet. Er beherbergt ein Café mit Biergarten und Galerie-Räume in den oberen Stockwerken für Ausstellungen bekannter und unbekannter Künstler. Außerdem finden im Turm Musikveranstaltungen statt.

 Öffnungszeiten für den Turm im Sonnendorf:
Samstag und Sonntag 10-23 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Café

Das Café HochKant bietet eine breite Palette an Speisen und Getränken bei gemütlicher Atmosphäre in schöner Umgebung.

Kaffees
Tees
Softdrinks
Biere
Liköre, Geiste und Brände
Weine
Kuchen und Torten
Frühstück
Snacks
kleine Auswahl warmer Speisen
Eisbecher, Eis am Stiel

Im Ladenverkauf finden Sie Produkte folgender Hersteller:
BIOLOGISCH UND REGIONAL

Schokoladen von „Schokolatier Friedrich“
Bio-Kaffees von „Rösterei Hauser“ (hergestellt im Sonnendorf)
Kaffees von“Spezialrösterei Bögl“
Käse vom „Demeterhof Baumgartner“
Liköre und feine Brände aus der Engel Naturbrennerei (hergestellt im Sonnendorf)
Einige Eindrücke aus dem Cafe im Erdgeschoss.

Im Café können Sie außerdem Kugeln für die Boule-Bahn auf dem Sonnendorf-Gelände leihen. Dafür zahlen Sie nur eine kleine Gebühr.
Ein Spielplatz für unsere kleinen Gäste ist ebenfalls in Planung.

 

Die Galerie

Die Galerie-Räume sind immer gleichzeitig mit Café und Biergarten geöffnet.

Jeden Samstag und Sonntag von 10 bis 23 Uhr


Ausstellungen:

Malerin Rut Kohn
Ausstellung von 05.05.2018 bis 17.06.2018mehr Info>>
Die tschechische Malerin Rut Kohn wurde 1937 in Třebušice (Triebschitz) bei Most (Brüx) geboren. In den Jahren 1953-1957 studierte sie an der pädagogischen Schule in Prag. 1967 emigrierte sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Erst in München begann ihre Karriere als Malerin und Illustratorin, hier hatte sie auch im Jahr 1977 ihre erste große Ausstellung. Im Jahr 1991 erhielt sie von der Stadt München den bedeutenden Seerosenpreis für Künstler.

 

Bildhauer Bernd Stöcker
Ausstellungseröffnung am 16.09.2017
„Eine Skulptur entsteht“.
Die Geschichte von der gestohlenen Bronze-Skulptur, die zersägt und wieder zusammengeschweißt wurde.Skulpturen und interessante Arbeiten des Künstlers Bernd Stöcker     in der Turmgalleriewww.stoeckerbernd.de

 

Hier gehts zu den vergangenen Ausstellungen